fbpx
  • finanzberatung.png
  • freizgigkeitskonto.png
  • geld-anlagen.png
  • hypotheken-vergleich.png
  • saeule-3a-vergleich.png
  • versicherungsvergleich.png


Betriebshaftpflichtversicherung - Was ist und sollte gedeckt sein

Jedes Unternehmen hat verschiedene Risiken wie Maschinen, Mitarbeiter, Materialien etc. Ohne Betriebshaftpflicht kann ein Ausfall von Maschinen oder Fachpersonal grosse Löcher in die Kasse reissen. Je nach Grösse und Branche sowie Risiken des Unternehmens kann eine Absicherung von gesetztes wegen vorgeschrieben sein oder macht sie überflüssig. Bei einer Neugründung sind die Risiken wieder anders als bei einer bestehenden Firma.


Welche Risiken bestehen in meinem Unternehmen ohne Betriebshaftpflicht


Welche Risiken bestehen also in Ihrem Unternehmen?
 

Welche Risiken im Unternehmen über eine Betriebshaft abgedeckt werden sollten und welche Risiken nicht, kann einfach erörtert werden. Zum Beispiel beim Ausfall einer Maschine. Fällt die Maschine aus und es kann trotzdem weitergearbeitet werden macht eine Absicherung wegen Betriebsausfall wenig Sinn. Steht jedoch durch diese Maschine der ganze Betrieb still, ist eine Absicherung zwingend notwendig. Das gleich gilt bei Mitarbeiter. Welche Schäden können bei Kunden entstehen? Können diese selbst getragen werden oder würde das Unternehmen in Konkurs gehen? Diese Risiken können mittels Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt werden.

Risiken bestehen in Form von Mitarbeiterausfall in Form von Krankheit, Unfall, Tod oder Invalidität. Dabei ist die UVG resp. Unfallversicherung zwingend vorgeschrieben. Bei Maschinen können dies Teile sein, der Ausfall der Maschine oder deren Wartung. Auch Gebäude und Baustoffe können in diese Kategorie fallen wie Qualität oder Lieferverzögerungen. Je nach Unternehmen und Branche sind die Risiken verschieden.

Welche Risiken können im Unternehmen mittels Betriebshaftpflicht versichert werden?

Die Hauptrichtung, welche Risiken Sie abgesichert haben sollten, kann mit folgenden zwei Fragen Beantwortet werden. "Was kann oder könnte passieren?" und "Können Sie damit weiterarbeiten oder ist das Unternehmen dann Konkurs?" Sie sind nicht sicher? Kein Problem unser Kompetentes Team hilft Ihnen bei der Risikoanalyse gerne weiter. Klicken Sie jetzt auf Kontakt aufnehmen.




Auf Frage zwei kann die Antwort lauten: "Ja wir können weiterarbeiten, würde uns jedoch mehr Geld und mehr Zeit kosten als wir gerne möchten." Dann sollten Sie ebenfalls das Unternehmen mit einer Betriebshaftpflicht absichern, oder der passenden Versicherung absichern. Welche Versicherung das Unternehmen oder der Betrieb sonst noch braucht erfahren Sie in der Rubrik Firmenkunde und Versicherungsvergleich


Ein Unternehmen oder Betrieb sollte grundsätzlich eine Betriebshaftpflichtversicherung haben. Gerade kleine Betriebe oder Start-Ups unterschätzen die Haftpflicht gemäss OR (Obligationen Recht). Die Betriebshaftpflicht kostet im Verhältnis nicht viel Geld wie die Privathaftpflicht, bietet dafür einen grossen Schutz und Sicherheit. Deshalb sollten diese Risiken im Unternehmen mit einer Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt werden. Klicken Sie jetzt auf Kontakt und lassen Ihr Unternehmen auf Risiken analysieren.

 


Wenn Ihnen diese Informationen gefallen hat, dann empfehlen Sie diese Seite an Freunden und Geschäftsinhaber weiter. Besuchen Sie unsere Fan Page wie Xing oder Facebook und geben uns eine Bewertung ab. Erfahre auf unserem YouTube Kanal das neuste rund um Absicherung und Versicherungsvergleiche für Ihr Unternehmen.


zurück

 

Sprache

deenfritptes

Partner