fbpx
  • finanzberatung.png
  • freizgigkeitskonto.png
  • geld-anlagen.png
  • hypotheken-vergleich.png
  • saeule-3a-vergleich.png
  • versicherungsvergleich.png


Geschäftsinventar und Sachversicherungen - Wann braucht es das


Das Geschäftsinventar und die Sachversicherungen werden benötigt, um die Infrastruktur zu schützen vor Feuer, Diebstahl oder Elementarschäden. Doch ab wann wird eine Inventarversicherung benötigt? In fast jedem Betrieb gibt es Werkzeuge, Maschinen, Möbel etc. welche z.B. gestohlen oder beschädigt werden können. Diese Versicherung deckt wie bei einer Hausratversicherung den entstandenen Schaden. In der Regel ist die Summe, die entsteht, sehr gross. Selten sind die nötigen Geldmittel um den Schaden einfach zu ersetzen. Deshalb wird das Geschäftsinventar versichert.

Beim Geschäftsinventar und bei den Sachversicherungen sollte deshalb eine genaue Liste erstellt werden. Darauf sollte festgehalten werden, welche Risiken bestehen und wie gross das eigentliche Inventar ist, sprich die Summe. Genau wie beim Hausrat gibt es im Geschäftsinventar ebenfalls Veränderungen. Auch hier kann es allenfalls zu einer Unterdeckung kommen. Die Inventarversicherung kann auch mit der Berufshaftpflichtversicherung kombiniert werden. Ähnlich dem Hausrat und der Privathaftpflicht. Mit dem Unterschied, dass es sich hierbei um eine Geschäftsversicherung für KMU oder Selbstständige handelt.



Hilfe benötigt? Als neutraler Versicherungsmakler helfen wir dir gerne weiter. Gleich jetzt auf Kontaktdaten klicken und einen Termin vereinbaren.



Wofür braucht es Geschäftsinventar oder Sachversicherungen


Das Geschäftsinventar des Unternehmens soll im Schadenfall versichert sein. Dabei entstehen sogenannte Vermögensschäden, welche durch die Versicherung ausgeglichen werden. Bei kleinen Unternehmen oder Startups, reicht eine Bestandsaufnahme, um das Inventar zu erörtern. Die Prämie der Versicherung ist abhängig vom möglichen Risiko z.B. Standort sowie der Versicherungssumme. Deshalb sollte das Geschäftsinventar regelmässig aufgenommen und mit der Versicherung koordiniert werden.

Je nach Branche kann ein Geschäftsinventar stark schwanken vom Bestand. So z.B. bei einem Autoverkäufer oder einem Lagerhaus. Im Transportgeschäft wird eine Sachversicherung resp. Transportversicherung eingesetzt. Hier handelt es sich um die Sache an und für sich, welche bei einem Transport oder beim Ein- oder Entladen Schaden nehmen könnte. Dabei wird von verschiedenen Police unterschieden, wie Generalpolice oder Einzelpolice. Dies ist abhängig von der Geschäftstätigkeit. In all diesen Situationen braucht es ein Geschäftsinventar und Sachversicherungen, welche den Vermögensschaden auffangen.




Deckungsmöglichkeiten beim Geschäftsinventar oder Sachversicherung


Der Begriff, Geschäftsinventarversicherung ist sehr weitläufig und allgemein gehalten. Ins Geschäftsinventar gehören auch Maschinen oder technische Anlagen. Ebenso kann eine Betriebsunterbrechungsversicherung eingeschlossen werden. Das heisst, dass eine Produktionsstätte, bei welcher z.B. das Produktionsgebäude abgebrannt ist, ein Vermögensschaden entsteht. Die Gehälter müssen weiter gezahlt werden, vielleicht entsteht auch ein Bussgeld wegen Lieferverzug etc. Für solche Fälle gibt es eine Betriebsunterbrechungsversicherung. Hierzu werden Ausstände und allfällige Mehraufwände ausgeglichen.

Beim Geschäftsinventar resp. Maschinen und technische Versicherungen, sind die Leistungen modular aufgebaut. Das heisst, es gibt einzelne Leistungsbausteine. Damit können auch einzelne Apparaturen und Maschinen sogar in einer Einzelpolice versichert werden. Das Gleiche gilt bei einer Sachversicherung. So z.B. bei einer Wertsachversicherung für ein Gemälde. Es kann ein einzelnes Meisterwerk versichert werden oder eine ganze Sammlung. Die Wertsachversicherung kann an und für sich auch als Privatperson gemacht werden.

Die Deckungsmöglichkeiten für das Geschäftsinventar und eine Sachversicherung ist gross. Will mein sein Hab und Gut oder das Vermögen schützen? Dann gleich ein Gespräch mit einem Profi vereinbaren. Jetzt gleich auf Kontaktdaten klicken und Termin vereinbaren.



Häufigsten Fehler der Geschäftsinventarversicherung


Die häufigsten Fehler beim Versichern von Geschäftsinventar ist die falsche Versicherungssumme. Wie bei der Sachversicherung im Hausrat kommt es dann zur Unterdeckung, wobei die Versicherung keine Leistungspflicht vom entstandenen Schaden hat. Dies geschieht, wenn bei Neuanschaffungen die Meldung für das Geschäftsinventar vergessen geht. Deshalb sollte regelmässig mit dem Versicherungsbroker ein Abgleich gemacht werden. Dazu kann z.B. beim Buchhaltungsabschluss eine Kopie mit dem aufgeführten Inventar oder Sachwerten abgegeben werden.

Geschäftsinventar und Sachversicherung sind ein vielseitiges Thema. Deshalb sollte mit einem Berater gemacht werden, der sich auskennt und die Haftung übernimmt. Im Gegensatz zu einem Versicherungsaussendienst haftet der Broker für Beratungsfehler. Ein Schaden ist zudem schnell passiert, dann braucht es jemanden auf den man sich verlassen kann. Dies spart Zeit, Nerven und viel Geld. Richtig versichert sein ist also kein Privileg, sondern einfach Arbeit. Warum diese Arbeit also nicht einem Versicherungsbroker abgeben? Geschäftsinventar und Sachversicherungen werden genau dann gebraucht, wenn man es am wenigsten erwartet.

Jetzt sein Geschäftsinventar richtig versichern mit der Performance AG dem Versicherungsbroker vor Ort in deiner Region.


Sprache

deenfritptes

Partner